Flexibel Fernsehen mit Prime

Ein arbeitender Mensch mit intaktem Sozialleben passt einfach nicht mehr zu den „normalen“ Fernsehzeiten. Wie oft komme ich entweder erst um 21.00 Uhr heim, oder es ist gerade zwanzig nach 8 bis ich endlich den Haushalt auf dem Laufenden habe… Dann noch Kind ins Bett – und schon wieder den Filmstart um 20:15 Uhr verpasst. Menno.

Seit wir vor über einem Jahr unseren Amazon Fire TV in Betrieb genommen haben, schauen wir so gut wie gar nicht mehr regulär TV – ehrlich, ich hab gerade sogar unser HD-Abonnement gekündigt 😉

Und jetzt? Schauen wir ganz gemütlich dann wenn wir Lust und Zeit haben eine Serie, oder einen Film, und wenn’s mal was ganz besonderes sein soll, gönnen wir uns sogar ein Leih-Video (und müssen dazu nicht mal mehr raus!) Toll!

Wie das funktioniert?

Ihr braucht:

    • einen PC mit Internetzugang, ein Smart-TV, ein Tablet mit Amazon Prime TV App oder noch besser einen Amazon Fire TV  oder Amazon Fire TV Stick 

  • optional eine Amazon Prime Mitgliedschaft (das verschafft euch Zugang zu vielen Gratis Filmen und Serien)
  • Internet/W-Lan

Und dann könnt ihr:

  • wann immer ihr wollt Serien und Filme streamen – entweder gratis mit Prime Mitgliedschaft, oder ihr könnt sie mit hinterlegten Zahlungsarten kaufen/leihen
  • gratis auf Youtube und die Mediatheken von ARD, ZDF und co. zugreifen und so meistens eine Woche lang den Tatort oder Filme, die gerade liefen ansehen

Fazit: muss man haben!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.