10 Tipps für gesundes Sitzen

Sitzen Sie gut? Wirklich? Heute möchten wir Ihnen ein paar Tipps zur optimalen Schreibtischstuhleinstellung geben.

  1. Stellen Sie Ihren Stuhl grundsätzlich am Arbeitstisch ein. Nicht im freien Raum.
  2. Stellen Sie die Höhe des Stuhles so ein, dass Sie mit den Füßen bequem auf dem Boden stehen.
  3. Stellen Sie die Sitzfläche möglichst nach vorne ein, ohne das Gefühl zu haben, in der mittleren Sitzpositon aus dem Stuhl zu rutschen. Stellen Sie die Sitzfläche gegebenenfalls erst nach ein
    paar Tagen etwas steiler.
  4. Je größer der Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkel, desto mehr werden die inneren Organe und die Wirbelsäule entlastet.
  5. Bei einer seitlichen Verkrümmung (Skoliose, Kreuz-Darmbein Blockade) stellen Sie die ISG Manual entsprechend, befragen Sie gegebenenfalls Ihren Arzt oder Therapeuten.
  6. Die Arbeitsfläche sollte in Bauchnabelhöhe sein.
  7. Es gibt keine Sitzhaltung, die so gut ist, die einzige zu sein. Also: Wechseln Sie, so häufig es geht, die Sitzhaltung. Ändern Sie die Sitzposition – vom freien Sitzen in der mittleren und vorderen
    Sitzhaltung, zum zwischendurch Anlehnen in der hinteren Sitzhaltung.
  8. Entlasten Sie zusätzlich die Rückenmuskulatur und Wirbelgelenke, indem Sie sich zwischendurch der Relax-Mechanik Ihres Stuhles bedienen und entspannt nach hinten lehnen.
  9. Stehen Sie zwischendurch auf und bewegen Sie sich. Nutzen Sie die Zeit, die Sie für kurze Arbeiten im Stehen einteilen können.
  10. Ab und zu Anspannungs- und Streckübungen mobilisieren den Kreislauf und fördern die Durchblutung

Sollte Ihr Schreibtischstuhl keine verschiedenen Sitzeinstellungen oder Relax-Funktionen besitzen, keine Sorge! Wenn Sie einige der anderen Punkte in Ihren Arbeitsalltag integrieren können, ist schonmal viel geholfen. Und wenn nicht: Sie erhalten als CHARTA-Mitglied Sonderrabatte auf die neuen ergonomischen Sitzgelegenheiten von ARNOLD, HAIDER und LÖFFLER.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.